Online Information

 

Online Stats

Besucher Heute: 455
Besucher Online: 2
Max. Onlinerekord: 141
Besucher Gestern: 1947
Besucher Monat: 53092

Letzten 24h: 
























 

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 

Shoutbox

You must login to post a message.

Denny Weller
23-04-2018 17:57
Morgen kommt das neue Lenkrad

Rick Haese
05-04-2018 22:10
(_/) (O.o) (> < Wink

Denny Weller
31-03-2018 01:45
Tach

Rick Haese
24-03-2018 14:02
Hi!

Denny Weller
23-03-2018 12:29
Hallo

 


Thema ansehen

motorsport4all » Allgemeiner Sim und Motorsport (Öffentlich) » Alles rund um den realen Motorsport
 Thema drucken
WTCC 2011
Adrian Kuss
Anscheinend werden die SEATs für Monza doch keine Turbomotoren bekommen
Ob Monza so spannend wird wie letztes Jahr..
YouTube Video

Bearbeitet von Adrian Kuss am 11-05-2011 13:26
 
Adrian Kuss
Was für ein Lauf in Ungarn Grin Momentan abgebrochen weils auf einmal geschüttet hat wie sonst eigentlich nur am Nürburgring, hier Sonne und innerhalb 1 Minute Land unter incl. Hagel

Die Fankultur.. F1 gewohnt ausgezeichnet, es pöllert da wird einfach die Zeitung auf dem Kopf gepackt und die die sich wegen der Hitze obenrum ihre Schwabbelbäuche freigemacht haben, störts wenig XD

1. Lauf für Michelisz grandios der 2. aber.. Ob er das auch bei der VRTCC abgezogen hat? Glaube war in Istanbul^^

Ich glaube trotz alle dem ist der Lauf für die HROC Jungs super und der WTCC Lauf zeigt das man ein WTCC Event richtig richtig voll kriegen kann
 
Ernie
WOW! Da geht's ja grad ab. Shock
ernie.bplaced.net/images/ErnieGaming-YT-logo_black_150x35.png
 
http://artworks-n-stuff.blogspot.com/
nasty
habs auch gesehen krass eh
 
http://www.youtube.com/user/nastysan
Adrian Kuss
Was geht denn in Donington jetzt ab, Tarquini macht da schön Arbeit für Engstler der führt
Aber dann macht Eurosport Werbepause die seit 2 Minuten läuft oO

EDIT: Merke ja das es nicht live ist autsch lol
Das war so spannend ich dachte es wäre live xD
Bearbeitet von Adrian Kuss am 17-07-2011 17:58
 
Stefan Lowke
habs auf euro2 livem geshen ... olle chevys brauchen mehr gewicht

hut ab vorm schnellen alten sack, gut vorne gehalten aber dahlgren war der beste.
g.nfs-s.com/4218/nfsw_ADRIANOSUN.png
 
nasty
prima das ich zum rennstart schön arbeiten gehen durfte Sad wieder nix gesehen .... aber lowke warum den chevis mehr gewicht reinpacken das ist ein werksteam und die haben früh angefangen zu entwickeln also warum den steine in den weg räumen. wer klar früh anfängt zu arbeiten soll auch belohnt werden istzwar zum nachteil der spannung aber so ist das nunmal.
 
http://www.youtube.com/user/nastysan
Rick Haese
give me more time benno an i can help youuuuuuuuuu..... GrinGrinGrin
 
nasty
saugeil du willst mein held werden Smile find ich gut ^^ achja nur mal nebenbei hab nicht nur das rennen verpasst Grin
 
http://www.youtube.com/user/nastysan
Adrian Kuss
Engstler gewinnt das 2. Rennen in Oschersleben Grin
 
Ubarth
Und der Herr Muller mal wieder in alter Manier, immer schön die Gegner wegräumen, langsam sollte man dem einen Denkzettel verpassen. Bei einem anderen Fahrer hätte die Reko gehandelt, aber bei ihm werden immer nur Verwarnungen ausgesprochen, wenn überhaupt. Ich habe nichts gegen das Team oder die Marke, aber sein Egoismus kotzt mich an. Nichts gegen Kontaktsport, aber bei ihm fällts langsam wirklich auf, siehe Rennen 2. Aber der Herr wird ja von aller Welt hofiert.

Cheers Uwe
 
Henrik Stoldt
Uwe hat mal komplett Recht! In der WTCC mangelt es leider schon seit Jahren an Fairness.
Schlimm finde ich zudem auch, dass ein gewisser Kommentator (Dirk Adorf) sich auf die Seite der Rempler und unfairen Fahrer schlägt und dann immer den brutalen Kontakt in den Himmel lobt. Hab heute frustriert zur Formel1 zurückgeschaltet, nachdem Coronel Michelisz in die Reifen gehauen hat und Adorf nur meinte: "man darf auch nicht versuchen Coronel außen zu überholen". Anscheinend haben manche Fahrer in seinen Augen mehr Rechte als andere... mir fehlen die Worte
 
Denny Weller
lol
 
www.motorsport4all
Ubarth
jo Henrik, das Gefühl habe ich auch. Fairness scheint für einige Fahrer ein Fremdwort zu sein, der Ton ist auch in den Teams rauer geworden. Solch eine Situation gab es ja vor einigen Jahren auch mal in der F1, das ist nun zum Glück nicht mehr so, man geht offen miteinander um. Ich hoffe die Fahrer in der WTCC besinnen sich auch mal wieder. Es ist schade für den Sport.
 
Springe ins Forum: