Online Information

 

Online Stats

Besucher Heute: 1386
Besucher Online: 2
Max. Onlinerekord: 141
Besucher Gestern: 1577
Besucher Monat: 45992

Letzten 24h: 
























 

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 

Shoutbox

You must login to post a message.

Rick Haese
27-01-2018 11:55
Rolex Daytona 24H heute 20:30 Uhr auf www.imsa.tv

Denny Weller
21-01-2018 15:11
Am Ende ist es in der Gesamtwertung P24 und in der GTE Klasse P11

Denny Weller
21-01-2018 08:31
6h15 noch P31

Sebastian Senkbeil
20-01-2018 21:15
sieht aber interessant aus im Stream! :-)

Denny Weller
20-01-2018 18:47
Nach 4 Std auf p32 Hatten paar technische Probleme

 


Thema ansehen

 Thema drucken
Nürburgring-Nachbau in Nevada
Timo Weidner
http://www.spiege...90,00.html

Bruton Smith will den Nürburgring inkl. Nordschleife auf nem 32km² großen Areal in Nevada "duplizieren".

Ich weiß ja noch nicht so ganz was ich davon halten soll...

Was meint ihr?
 
André Horváth
Was soll man davon halten? Viel Sinn erkenne ich in dieser Aktion nicht. Ich hab dabei natürlich in erster Linie die Kosten für ein solches Projekt im Hinterkopf...muß ich weiterschreiben?
 
Bernd Wimmer
PR-Gag, oder Ernst, das wird sich zeigen.

Für den originalen Ring wäre es sicher nicht gerade gut. Dass Hersteller für Tests nach Nevada wechseln würden, ist sicher nicht abwegig.

Ansonsten natürlich eine Schnapsidee. Eine exakte Nachbildung wird nicht möglich sein und die Atmosphäre kann man nicht kopieren. Dann doch lieber eine eigene Strecke bauen und sich die NoS als Vorbild nehmen. Ein anderer Kurs, der ähnliche Anforderungen mit sich bringt, ähnliche Dimensionen hat, das wäre doch eine Bereicherung. Eine Kopie wird immer nur eine Kopie sein, die man am Original misst und an der man Abweichungen kritisiert.
 
Ernie
Abweichungen vom Original sind unvermeidlich. Wer will schon jeden Bump kopieren. Und die Kosten seh ich natürlich auch.
Man müsste eigentlich eine lasergescannte Nordschleife mit riesigem Aufwand original "nachbetonieren", aber schon wenn man anderen Asphalt hat, ist der Gripfaktor schon unterschiedlich.

Ich sag einfach mal: Schnapsidee!
ernie.bplaced.net/images/ErnieGaming-YT-logo_black_150x35.png
 
http://artworks-n-stuff.blogspot.com/
Dominik Greb
Wird nicht passieren, denn die Nordschleife ist geschützt Wink
 
Rene Weller
Dominik Greb schrieb:
Wird nicht passieren, denn die Nordschleife ist geschützt Wink


Wen interessiert das?
Uns schon aber vielen Staaten juckt das nicht die Bohne *Schiel zu fern ost*
Da gibt es unzählige Sachen . Wie z.B. Nachbauten verschiedener Premiumhersteller aus Deutschland (Mercedes M-Klasse und alles andere auch)

Und ich könnte mir vorstellen das irgendein Scheich mal auf so eine Idee kommt irgendeine Streccke nachzubauen (Nur so zum Spass)
denn mal eben 200Millionen irgendworein zu investieren ist wie für uns normalverdiener ein einkauf bei real von 50€.
Die haben so einen Betrag mal eben in der Portokasse oder für ein Jahr Zinsen.
Aber man könnte weiter spinnen - aber ich lasse es mal lieber. Mal schauen ob was aus dem Projekt wird.
s10.directupload.net/images/110309/8c5igsaz.jpg
 
www.motorsport4all.de
nasty
es soll ja nur zu testzwecken sein. aber typisch ami kommen nur auf dumme gedanken Grin
 
http://www.youtube.com/user/nastysan
Bernd Wimmer
Geschützt klingt zwar gut, aber was wäre dann wohl bei einer Verletzung der Rechte zu zahlen, in welcher Form und wie wäre es exekutierbar?

Man kann davon ausgehen, dass ein solches Projekt derart großzügig budgetiert sein müsste, dass man auch eventuelle Strafen noch tragen kann, oder aber schon im vorhinein Vereinbarungen trifft, durch die man sich das Recht zum Nachbau erkauft.
 
Springe ins Forum: